Home DE2022-07-15T08:02:47+02:00

DE / EN / FR

I’m not perfect
…but I’m enough
(Carl Rogers)

I’m not perfect
…but I’m enough
(Carl Rogers)

bitte
scrollen

Online-Beratung stellt eine gute und nachhaltige Möglichkeit dar, schnelle und unkomplizierte psychotherapeutische Hilfe zu bekommen.

Online-Beratung ist, völlig unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort und möglich via Computer, Smartphone oder Tablet.

Es kann hilfreich sein, wenn Zeit und Distanz problematisch sind. Einige Klient*innen finden es auch schlichtweg angenehmer und weniger konfrontativ online zu arbeiten.

Hier biete ich zusätzlich Abendtermine an, die sich speziell an Eltern  und Paare ( in Einzel- und Paarberatung ) richten. Oft ist es neben Arbeit und Kinderbetreuung schlichtweg nicht möglich noch zusätzliche Termine untertags zu finden.

Außerdem habe ich zusätzlich einen Lehrgang  für psychotherapeutische Online-Beratung  absolviert.

Kontaktieren Sie mich

Grenzen der psychotherapeutischen Onlineberatung
Eine psychotherapeutische Onlineberatung stellt keine Psychotherapie im Sinne des Psychotherapeutengesetzes dar. Psychotherapie ist ein geschützter Begriff und darf nach österreichischem Recht nur im persönlichen Kontakt stattfinden (Ausnahme Corona). Psychotherapeutische Onlineberatung ersetzt daher keine Psychotherapie. Unter Umständen benötigt der/die Klient*in eine Behandlung Vorort durch ein/e niedergelassene/n Psychotherapeut*in. In akuten Krisen wenden Sich sich bitte an den örtlichen Notfalldienst. Wir können gerne besprechen, welches für Sie das passende Angebot darstellt.

Als Personzentrierte Psychotherapeutin
steht für mich die gesamte Person
mit all ihren Aspekten im Mittelpunkt.

Ich biete Ihnen Raum, gemeinsam Ihre vorhandenen Ressourcen und Fähigkeiten angst-und bewertungsfrei wahrzunehmen und Sie auf diesem Weg zu begleiten. Das Einnehmen einer unabhängigen, kritischen Position von außen ist hier nützlich.

Ich biete Psychotherapie und Online-Beratung auf Deutsch, Französisch und Englisch an und beschäftige mich mit folgenden Themen:

•Angst- und Panikattacken

•Depression

• Internationale Lehrer*innen und Professor*innen/akademisches Personal im Ausland ( expats)

•Beziehung-Partnerschaft-Ehe und binationale/multikulturelle Beziehung ( Paartherapie / Fernbeziehungen)

• kulturelle Anpassungsschwierigkeiten und Identität (expats, third culture kids, Elternberatung)

•Sexualität/ Kink-Aware Professional

•Trauma ( EMDR) und Belastungsstörung

•Essstörungen

•Kinder-und Jugendliche ( Zusatz)

•Postpartale Depression und Psychose, Schwangerschaft und Kinderwunsch

•Entspannungsübungen zu erlernen und anzuwenden ( Bodyscan, Achtsamkeitsübungen nach Jon Kabat-Zinn, Meditation)

Empathie, Wertschätzung und einfühlsames Verstehen sind hierbei die Grundlagen.

Zielgruppen:
Kinder und Jugendliche
Erwachsene
Paare / interkulturelle Paare

Sprachen:

deutsch, englisch, französisch

niederländisch (Grundkenntnisse)

Mein Hauptanliegen ist die Beratung von multikulturellen und mehrsprachigen Paaren.

“Beziehungen sind schwierig”. Selbst wenn Menschen gut miteinander auskommen, können Stress und das tägliche Leben Konflikte verursachen, die schwierig oder sogar unmöglich zu lösen scheinen. Beziehungsberatung kann Menschen in solchen schwierigen Situationen helfen, ihre Probleme zu bewältigen und sie zu überwinden.
Eine Paarberatung wird häufig in Anspruch genommen, um Probleme anzugehen. Sie kann in jeder Phase einer Beziehung hilfreich sein, auch um eine Beziehung gut und auf gesunde Weise zu beenden.

Wann man eine Beziehungsberatung aufsuchen sollte

– Sie haben Schwierigkeiten, Ihre Gefühle füreinander auszudrücken
– Sie haben eine oder mehrere unüberbrückbare Meinungsverschiedenheiten
– Sie ziehen sich zurück, kritisieren oder verachten sich gegenseitig
– Ein belastendes Ereignis hat Ihr tägliches Leben erschüttert
– Sie haben Schwierigkeiten, gemeinsam Entscheidungen zu treffen
– Sie haben Untreue, Sucht oder Missbrauch erlebt
– Sie wünschen sich eine stärkere Beziehung

Was ist Imago-Therapie?

Das Konzept von Imago geht davon aus,  dass Sie in Ihren frühkindlichen Beziehungen ein Konzept von Liebe erlernt haben. Durch diese frühen Erfahrungen entwickeln Sie ein Gefühl für eine Identität in Bezug auf Liebe, z. B. was Liebe ist und was Sie tun müssen, um Liebe von anderen zu erfahren und sich sicher zu fühlen.
In Ihren frühen Beziehungen beginnen Sie, ein Selbstwertgefühl zu entwickeln, das darauf beruht, wie Sie von wichtigen Menschen in Ihrem Leben behandelt werden.

Mehrsprachige/multikulturelle Beziehungen:

Als approbierte Psychotherapeutin und Sprachwissenschaftlerin und als jemand, der selbst in einer mehrsprachigen Beziehung lebt, bin ich mir der besonderen Schwierigkeiten, die sich daraus ergeben, sehr bewusst.

Die Arbeit mit multikulturellen Paaren erfordert ein besonderes Bewusstsein und Verständnis für Sprachen.

Die Vorteile einer multikulturellen Beziehung sind zahlreich, die Schönheit einer anderen Sprache und einer anderen Kultur, die anfangs so anziehend und attraktiv ist. Nach und nach werden jedoch auch die Schwierigkeiten deutlich, die diese Unterschiede mit sich bringen.

Die gemeinsame Sprache, die in der Regel unterschiedlich beherrscht wird, spielt hier eine Rolle: Ist sie die Muttersprache oder ist die gemeinsame Sprache (lingua franca) für alle eine zweite Sprache? Lebt das Paar im Herkunftsland des/der einen oder des/der anderen, oder in einem „neutralen“ Drittland? Gibt es Unterstützung durch die Großeltern? Wie ist das soziale Netz aufgebaut? Hat jemand ein bereits etabliertes Leben und Netzwerk aufgegeben? Auch dies trägt in der Regel zu einem Ungleichgewicht bei, das zusätzlich zu den “normalen Paarproblemen” weitere Probleme verursachen kann.

Studium der Psychologie, Philosophie, Pädagogik und Französisch/Linguistik in Wien, Paris und Montpellier; Magistra

Studienaufenthalt an der Universität Sorbonne III, Paris, Frankreich

mehrjähriger Forschungsaufenthalt und Unterrichtstätigkeit, Montpellier, Frankreich

Promotion zur Dr.phil

Universitätslektorin (Post-doc) an der Universität von Bordeaux III und Sciences Po, Frankreich

mehrjährige Unterrichtstätigkeit (Psychologie) in Hamburg, Deutschland

Psychotherapeutisches Propädeutikum, APG Wien

Psychotherapeutisches Fachspezifikum, personzentrierte Psychotherapie, Forum, Wien

Unterrichtstätigkeit am Gymnasium, Lektorate an Universitäten, Fachhochschulen und internationalen Schulen, Lehrbeauftrage an der Sigmund Freud Privat Universität Wien (SFU)

Psychotherapeutisches Praktikum, Flüchtlingsheim Diakonie

Allgemeinen Krankenhaus Wien (AKH), Psychiatrische Tagesklinik mit Schwerpunkt schizophrener Formenkreis, Praktikum, Wien

Kinder- und Jugendambulanz der Sigmund Freud Universität, Praktikum, Wien

Psychotherapeutin, Personzentrierte Psychotherapie

fortlaufend: Zusatz Kinder- und Jugendpsychotherapie, IPS Wien

fortlaufend: Ausbildung in der Traumamethode EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing), EMDR Institut Austria

Absolvierung Lehrgang Psychologische Onlineberatung AAP

Imago Clinical Training. Imago Relationships North America, Paartherapie

mehrmonatiger Studien- und Reiseaufenthalt in Indien (Auroville), Kambodscha und Myanmar

Zwei Kinder, interkulturelle Partnerschaft, jahrelange Studien-, Arbeits- und Reiseaufenthalte in Europa (Frankreich und Deutschland), Asien, Australien und Südamerika

Räumlichkeiten

Räumlichkeiten

Ich arbeite in der Ordinations-und Praxisgemeinschaft für PsychologInnen und PsychotherapeutInnen im 1. Bezirk, Wiesingerstraße 3/5, 1010

sowie in der Praxisgemeinschaft 1020, Obere Augartenstraße 18A/5/1

Online (Skype, Zoom)

Wiesingerstraße 3/5, 1010 Wien–› GOOGLE MAPS

Mag.a Dr. Angela Kundegraber-Leherb

Praxis 1010-Wiesingerstraße 3/5, 1010 Wien

Praxis 1020-Obere Augartenstraße 18A/5/1, 1020 Wien

Tel: 0670/ 6017544
info@selbst-konzept.at
www.selbst-konzept.at

Erstgespräch: Das Erstgespräch können wir gerne  telefonisch oder per Mail vereinbaren. Die Kosten belaufen sich auf 110 Euro (50 Minuten).

Kosten:

  • Einzelstunde Erwachsene, Kinder und Jugendliche (50 Minuten)  110Euro
  • Paartherapie ( 90 min) 220 Euro
  • Coaching und Supervision: Preise auf Anfrage

Eine Teilrefundierung durch die Krankenkasse ist möglich. Private Versicherungen übernehmen einen Großteil der Kosten.

Rahmenbedingungen und Frequenz: Eine Einzelstunde umfasst 50 Minuten. Die Frequenz können wir gerne gemeinsam im Erstgespräch vereinbaren. In der Regel reicht wöchentlich eine Stunde aus, um einen roten Faden zu finden und beizubehalten. Die Termine werden wir nach persönlichen Bedürfnissen abstimmen.

Absageregelung: Stunden müssen 24 Stunden vorher abgesagt werden, andernfalls müssen sie leider in Rechnung gestellt werden.

Verschwiegenheit: PsychotherapeutInnen sowie ihre Hilfspersonen sind gemäß § 15 Psychotherapiegesetz, BGBl. Nr. 361/1990, zur Verschwiegenheit über alle ihnen in Ausübung ihres Berufes anvertrauten oder bekannt gewordenen Geheimnisse verpflichtet.

    English speaking psychotherapeutical/ self-experience group

    English speaking psychotherapeutical/ self-experience groug

    What Should I Expect?
    We will meet every 2 weeks for 1 ½ hour (90min). Fee will be 60Euros per session.
    Our group will focus on depression, panic disorder, social anxiety and transcultural issues (loneliness, low self-esteem, anger management).

    Benefits of Group Therapy
    Joining a group of strangers may sound intimidating at first, but group therapy provides benefits that individual therapy may not.

    Regularly talking and listening to others also helps you put your own problems in perspective. Many people experience mental health difficulties, but few speak openly about them to people they don’t know well. Oftentimes, you may feel like you are the only one struggling — but you’re not. It can be a relief to hear others discuss what they’re going through, and realize you’re not alone.

    Diversity is another important benefit of group therapy. People have different personalities and backgrounds, and they look at situations in different ways. By seeing how other people tackle problems and make positive changes, you can discover a whole range of strategies for facing your own concerns.

    Joining a Group
    You can join at any time.

    How many people are in the group?
    Between 5 and 10

    Mag.a Dr. Angela Kundegraber-Leherb, Praxis 1010, Wiesingerstraße 3/5 und 1020, Obere Augartenstraße 18A/5/| Datenschutzerklärung | Impressum

    Go to Top